BEST-GOVERNMENT.ORG 
   english / german       

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken


22 sept 2019   16:22








Im deutschsprachigen Raum verwendet man den Begriff "Spatzen-Hirn" -

wenn man Menschen als besonders törichte bezeichnen -

und sie auch noch schwer beleidigen will. 


Die Frage lautet in dem Themenfeld "Nationale und Internationale Politik":


Sind nicht heute die Spatzen deutlich klüger 

als die Politiker und ihre Wähler.


Und sogar klüger als unsere Medienleute und viele, andere Berufsgruppen,

welche die entscheidenden Aspekte nicht sehen?














Die 


FRIDAYS FOR FUTURE-Bewegungen: 


Sie sind Bewegungen nicht "von Spatzen-Hirnen", 

sondern "für Spatzen-Hirnen" -


von wem auch immer hinter den Kulissen gesteuert:



Politisch völlig unerfahrene SCHULKINDER ab 15 Jahren müssen heute schon den politisch etwas erfahreneren ERWACHSENEN, den POLITIKERN und ELTERN,  etwas konkreter den POLITOLOGEN, SOZIOLOGEN, PHILOSOPHEN, STAATSANWÄLTEN, RICHTERN, sogar BISCHÖFEN und ISLAM-Oberhäuptern - an der Spitze dem Papst - verkünden,   


dass sie allesamt die Zukunft von ihnen und der Nachkommen 

vernichten!







Die Schüler sind heute die Lehrer.


Die Lehrer, Eltern, Priester, Politiker 


sind die naiven Schüler!




Das ist mehr als IRRE!

Das ist HOCHKARÄTIG PERVERS!

Die Perversion läßt sich eigentlich NICHT MEHR ÜBERBIETEN!




Der wahre Hintergrund des Klima-Streits rund um den Erdball:


Im Grunde genommen will heute kaum ein "Erwachsener" ernsthaft Abschied nehmen von seinem Wohlstand.  Die meisten hängen an ihren fürchterlichen Insignien, Autos, Häusern, Palästen und sonst was. 


Vor allen sind sie zu feige, sich gegen die Ölindustrien und sonstige, mächtige Lobbys - und auch gegen die Logen - zu stellen.


Einige "Erwachsene" tun so, als wachten sie auf. 

Sie sind die typischen "Trittbrettfahrer" ...


An der heutigen Spitze der heuchlerische Ex-US-Präsident Barack Obama, der am 16. September 2019 die halb so große, moralisch weit überragende Greta Thunberg scheinheilig empfing. Doch Obama hatte mit seinem Regierungsapparat zwischen 2009 und 2017 ausreichend Zeit gehabt, die fundamentale Kurskorrektur in der US-Umwelt-Politik wenigstens schon einmal vorzubereiten, geschweige denn musterhaft für die Welt einzuleiten.  

Doch diese Politik setzt Erheblichstes und oft auch Unangenehmstes voraus, 

so:



1 KLUGHEIT

2 ECHTES SOZIALVERHALTEN UND ZIVILCOURAGE 

3 VERZICHT AUF WINDOW-DRESSINGS

4 KNOWHOW IM BEREICH DER NATIONALEN UND INTERNATIONALEN STAATSKUNST

5 UMBAU DER DEMOKRATIEN WEG VON PARTEIEN-DEMOKRATIEN HIN ZU -PERSÖNLICHKEITS-DEMOKRATIEN

6 FUNDAMENTALE SCHULUNG DER POLITIKER UND WÄHLER HIN ZU MEHR WISSEN UND CHARAKTER

7 UMBAU DER UNIVERSITÄTEN HIN ZU LEBENSNAHEN HOCHSCHULEN

8 STOP FALSCHER WIRTSCHAFTS- UND SOZIALSYSTEME 

9 STOP FALSCHER KONSUMARTIKEL UND TECHNOLOGIEN-PROGRAMME

10 FUNDAMENTALER UMBAU DER INDUSTRIEGESELLSCHAFT

11 WELTWEITER UMBAU DER LANDWIRTSCHAFT WEG VON CHEMIE UND WEG -VON DOMINIERENDER VIEHZUCHT

12 AUFBAU INTERNATIONALER LENKUNGS-ORGANISATIONEN  - AUSGESTATTET MIT ALLEINIGER MILITÄRISCHER MACHT.



Sehen Sie dazu auch nach unter  "SUMMARY" und in dem Lehrstoff unserer vorbereiteten Politiker-Universität ANP.


Dort wird einsehbar, woran die ECHTEN KLIMAPOLITISCHEN MASSNAHMEN scheitern!













Sofern die Klimakrisen tatsächlich ein Produkt der Menschheit sind -


werden die von ihr ausgelösten, exorbitanten, fundamentalen Probleme nur unter den ZWEI folgenden Ereignissen gelöst -


was die Forschungen der BG.ORG über Jahrzehnte hinweg 

ergeben haben:




A

Eine ECHTE POLITISCHE ELITE mit den BESTEN an der Spitze entwickelt sich in den Demokratien und bestraft die Konsumenten mit enormen Straf-Zahlungen, wenn sie nicht endlich die zuvor entwickelten, BESTEN  UMWELTTECHNOLOGIEN (siehe Summary) kaufen.



Im anderen Falle:



B

GEWALTIGE NATUR-KATASTROPHEN über Jahrzehnte hinweg ändern den Wohlstands-Menschen in seiner Verhaltensweise, Seelen- und Triebstruktur.  Mithelfen werden schmerzhafte Auseinandersetzungen auf den Straßen und in den Familien.


Der moderne Mensch wird bescheidener und aufnahmefähiger für Bildung und politische Lösung.




 





 









ZUM  CO2 UND  SEINER ANGEBLICHEN, DOMINIERENDEN ROLLE IN DER ZERSTÖRUNG DES WELTKLIMAS:


Zu viele sprechen heute vom CO2 als dem alleinigen Auslöser der gegenwärtigen Klima-Krise. Das ist lächerlich!

Denn weniger das CO2 als Tausende von Schadstoffen der letzten 200 Jahre aus den gesamten Industrieprozessen, dazu Atomanlagen und Abgase aus Milliarden Verbrennungsmotoren dürften das Weltklima - und dazu auch die Ozonschichten - geschädigt haben.  


Das CO2 ist sehr wahrscheinlich nicht der entscheidendste Faktor für die gegenwärtigen Wetterveränderungen - wenn es überhaupt beteiligt ist! 

Eindeutiger ist, dass die Zigtausenden von historischen und gegenwärtigen Schadstoffen das irdische Leben, damit auch uns Menschen seit Beginn der Industrialisierung schwer vergiften und uns den Verstand rauben -


und wir deshalb heute nur noch mit "Spatzen-Hirnen" herumlaufen! 


Warum hört man denn nichts mehr vom "Ozon-Loch" wie noch vor 30 Jahren, obwohl die Beweise inzwischen erdrückend sind, dass die Sonne viel mehr brennt als noch zum Beispiel 1960 sie dies tate:

  • Damals reichten schlichte Sonnencremes.
  • Heute braucht ein Durchschnitts-Sonnenanbeter den Faktor 50 und mehr.



Die Beweise sind da: 

Die verrückte Welt ist offenbar ausgebrochen.









Der EBENSO SEHR SELTSAME FALL "BREXIT":  


Das Brexit-Spektakel beschreibt mit den Irrsinn in der heutigen Politik:

Die Frage, ob ein Ausstieg aus der EU gerechtfertigt ist, ist schon wegen der ausgesprochenen Kompliziertheit dieser Frage keine Sache für Volksbefragungen und Referenden, sondern nur für Top-Profis der komplexen Volkswirtschaftlehre:


In diese Frage gehen zum Beispiel zwei der Tausenden von Aspekte ein:


A:

Welche der Millionen Firmen des UK erleiden mit dem geregelten oder ungeregelten Brexit welche Konsequenzen?

B:

Kann das kleine UK gegen moderne Machtblöcke wie Rotchina bestehen?


Der Fall Brexit wird sicher in die Geschichtsbücher als Beweis für eine dumme Phase der Weltgeschichte eingehen.

Wie auch die CO2-Diskussion.










YOUTUBE und die SOCIAL MEDIAS als SAMMEL-ORT"r PATHOLOGISCHE WICHTIGTUER:


Im besonderen Maße zeigen gerade auch die Youtube-Auftritte, wie dramatisch abgesunken die Volks-Intelligenz ist. 

Die Antworten der Bürger auf unsere Testfragen zeigen dies nicht minder.

Ein Heer von Wichtigtuern überflutet heute die social medias und erstickt professionelle Maßnahmen der Demokratie-Verbesserungen bereits im Keim.


So können nur große Krisen kommen.

Wenn die G5-Ultrastrahlen flächendeckend hinzutreten, ist die INTELLEKTUELLE  APOKALYPSE unvermeidbar.


Der Mensch sinkt dann wahrlich ab auf das Spatzenhirn-Niveau - wenn nicht weiter unter das Spatzenhirn!














Die Wochenzeitung DIE ZEIT  in der Ausgabe vom 29.3.19 auf ihrer TITEL-Seite moniert bereits ganz offen die Frage: 


"WERDEN WIR IMMER DÜMMER?"


"DIE ZEIT" - eine renommierte Wochenzeitung - meint fast schon unglaublich: "In fast allen westlichen Ländern sinkt der Intelligenzquotient.  Woran das liegt - und was dagegen hilft", darum geht es ihr in einem Leitartikel.






Die VERDUMMUNG geht weiter:


Die SVZ schrieb am 28.3.19:  

"Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck führt erstmals die Liste der wichtigsten Politiker im Politbarometer an.  Habeck verdrängt in der am Donnerstag veröffentlichten Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen für das ZDF Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vom Spitzenplatz. 

Siehe: https://www.svz.de/23165062


Kommentar von Best-Government.org:

Man muss sich das einmal vorstellen: Der weitgehend in Regierungsgeschäften unerfahrene Robert Habeck soll jetzt der wichtigste Politiker in Deutschland sein? 

Wie viele Deutsche spinnen denn schon ganz kräftig? 






21. june 2019    00:35








In Germany one is amused by the "sparrow brain" - if you want to call people silly. 


 The question in this context is the policy here: 


 Are not the sparrows much smarter today as our politicians and their constituents, the media and even some judicial staff? 


 Please read the following notes:  











The 

 FRIDAYS FOR FUTURE MOVEMENTS:    


They are not movements of "sparrow-brains", but "for sparrow-brains" -


and secret directed by whom: 



Politically completely inexperienced SCHOOL CHILDREN, ages 15 and up, must today already announce the politically more experienced ADULTS, the POLITICS and PARENTS, more specifically the POLITOLOGISTS, SOCIOLOGISTS, PHILOSOPHERS, STATE OFFICERS, JUDGES, even BISHOPS and ISLAM chiefs - at the head of the Pope - 


 that they are all the future of them and their descendants destroy! 



 The students today are the teachers. 

 The teachers, parents, priests, politicians are the naive students! 


 That's more than IRRE! 

 This is HIGH CARRIER PERVERS! The perversion can actually NO LONGER EXCEED! 



 The true background of the climate dispute around the globe: 


Basically, today hardly any "adult" wants to say goodbye to his wealth. Most are attached to their terrible insignia, cars, houses, palaces and everything else. 


Above all, they are too cowardly to oppose the oil industries and other powerful lobbies - and even against the lodges. 


 Some "adults" pretend to wake up.  They are the typical "free riders" ... 


At the forefront today, hypocritical ex-US President Barack Obama, who on September 16, 2019, hypocritically welcomed Greta Thunberg, who was half the size of the Moroccan community. But Obama had enough time with his government machine between 2009 and 2017 to prepare the fundamental course correction in US environmental policy at least once, let alone introduce it to the world. 

 But this policy requires the most significant and often unpleasant, so: 


1 WISDOM 

 2 REAL SOCIAL BEHAVIOR AND CIVIL COURAGE 

 3 WAIVER OF WINDOW DRESSINGS 4 KNOW-HOW IN THE FIELD OF NATIONAL AND INTERNATIONAL STATE ART 

 5 CONVERSION OF THE DEMOCRACIES FROM PARTY DEMOCRACIES TO PERSONALITY DEMOCRACIES 

 6 FUNDAMENTAL TRAINING OF POLITICIANS AND CHOICES TO MORE KNOWLEDGE AND CHARACTER 

 7 REVISION OF UNIVERSITIES TO LIVING HIGHER EDUCATION 

 8 STOP OF FALSE ECONOMIC AND SOCIAL SYSTEMS 

 9 STOP FALSE CONSUMER ARTICLES AND TECHNOLOGY PROGRAMS 

 10 FUNDAMENTAL CONVERSION OF INDUSTRIEGESELLSCHAFT 

 11 WORLDWIDE CONVERSION OF AGRICULTURE OFF CHEMICALS AND WAY OF DOMINATING LIVESTOCK 

 12 CONSTRUCTION OF INTERNATIONAL STEERING ORGANIZATIONS - EQUIPPED WITH UNIQUE MILITARY POWER. 


 See also under "SUMMARY" and in the curriculum of our prepared politician-university ANP. There you can see what the REAL CLIMATE-POLICY MEASURES fail!







If climate crises are really a product of humanity - the exorbitant, fundamental problems it triggers are resolved only under the TWO following events - what the research of BG.ORG for decades have revealed: 



 A 

 A REAL POLITICAL ELITE with the BEST at the top is developing in the democracies and is punishing consumers with huge penalties if they do not finally buy the previously developed BEST ENVIRONMENTAL TECHNOLOGIES (see Summary). In the other case: 



 NATURAL NATURAL DISASTERS over decades change wealthy people in their behavior, soul and instinctual structure. 


Help will be painful clashes on the streets and in families. 


 Modern man becomes more modest and receptive to education and political solution.







CO2 AND ITS APPROPRIATE, DOMINANT ROLE IN THE DESTRUCTION OF THE WORLD CLIMATE: 


 Too many today speak of CO2 as the sole catalyst of the current climate crisis. 

That's ridiculous! Because less CO2 than thousands of pollutants from the last 200 years from the entire industrial processes, to nuclear facilities and exhaust gases from billions of internal combustion engines, the global climate - and also the ozone layers - have damaged. 


 CO2 is unlikely to be the most critical factor in weather changes today - if it's involved at all! 

 It is clearer that the tens of thousands of historical and present pollutants are poisoning the earthly life, so that humans too have poisoned us since the beginning of the industrialization and rob us of the reason - and that's why we only run around today with "sparrow-brains"! 


 Why is there nothing left to hear about the "ozone hole" as it was 30 years ago, though the evidence is overwhelming now that the sun is burning a lot more than it did in 1960? At that time, simple sun creams were enough. Today an average sunbather needs a factor of 50 or more. 



 The evidence is there: The crazy world has apparently broken out.